Der Solist

Der Solist

Nach einem terroristischen Anschlag wird der BKA Ermittler Neukamp beauftragt, die Berliner Kollegen zu unterstützen. Der Attentäter hatte sich zuvor in einem Bekennerschreiben auf Anis Amri bezogen und schnell folgen weitere Morde. Schnell stellt Neukamp klar, dass er kein Teamplayer ist. Doch ebenso schnell stellt er auch fest, dass er auf die Hilfe von Grabowski angewiesen ist, die ein umfangreichtes Dossier über Amri angelegt hat. Als ungleiches Team decken die beiden die dunklen Machenschaften politischer Gegner auf und graben sich tief in das Innere der Polizei. “Der Solist” ist kein actiongeladener Thriller über einen Supercop, der im Alleingang terroristische Anschläge aufdeckt. Vielmehr ist er ein tiefgründiger Roman über Gewalt, Terror und politische Instrumentalisierung mit deutlicher Kritik an der Polizei.