Schweige still

Schweige still

Der australische Autor Michael Robotham hat mit diesem Psychothriller den Auftakt zu einer neun spannenden Reihe geschaffen.

Der Psychologe Cyrus Haven, der selbst mit einem schweren Trauma durchs Leben geht, unterstützt die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen. Als er Evie Cormac kennen lernt, die in einer psychiatrischen Einrichtung lebt, ist Haven sofort fasziniert und nimmt sie in seine Obhut. Die junge Frau ist sehr intelligent, aber auch misstraurisch und unberechenbar. Außerdem hat sie die Fähigkeit, einen Lügner zu entlarven. Die beiden werden zu einem Team, als ein junges Mädchen brutal ermordet wird.

Das Buch überzeugt mit psychologisch interessanten Figuren, einer überraschenden Geschichte und einem spannenden Finale und macht Lust, mehr von Cyrus und Evie zu lesen. Der zweite Band ist bereits erschienen und trägt den Titel “Fürchte die Schatten”.