Anonym

U1_978-3-8052-5085-6.inddDieses Buch ist nach „Fremd“ der zweite Thriller des Autorenduos.

Der Hamburger Kommissar Daniel Buchholz und seine neue Kollegin Nina Salomon versuchen verzweifelt, die Betreiber des Internetforums „Morturi“ ausfindig zu machen, das sich im Darknet großer Beliebtheit erfreut. Dort nominieren Mitglieder potentielle Kandidaten, denen sie den Tod wünschen. Die anderen User des Forums können dann zwischen drei Nominierten wählen und der Gewinner der Abstimmung wird vor laufender Kamera getötet. Im Verlauf der Ermittlungen gerät Kommissar Buchholz selbst in Lebensgefahr.

 

Ein rasanter und spannend erzählter Thriller für Hartgesottene.