Die Toten, die niemand vermisst

Die Toten, die niemand vermisstIn einem unzugänglichen Landstrich Schwedens stolpert eine Wanderin über ein Grab mit sechs Leichen.

Die Stockholmer Reichsmordkommission nimmt die Ermittlungen auf und hat große Probleme, die Toten zu identifizieren, da diese von niemandem als vermisst gemeldet wurden.

Der Polizeipsychologe Sebastian Bergmann zeigt sich auch im dritten Teil wieder von seiner unausstehlichen Seite.

Ein spannender, vielschichtiger Krimi mit einem fulminanten Ende. Der Erscheinungstermin der Fortsetzung ist leider noch nicht bekannt.