Dschihad Calling

Eine Empfehlung unseres ehemaligen Praktikanten Justus:

 

DschihadDer 18jährige Jakob verliebt sich durch Zufall in die Augen einer jungen, verschleierten Muslima namens Samira. Er begegnet ihr ein zweites Mal in ihrer muslimischen GEmeinde und schließt sich dieser wenig später auch an. Dort lernt er Adil kennen, Samiras Bruder. Dieser entwickelt sich schnell zu Jakobs neuem besten Freund und beginnt, ihm den Islam näher zu bringen. Dieses gelingt ihm auch und Jakob radikalisiert sich in kürzester Zeit. Für ihn gibt es fortan nur noch den Islam und Samira.

 

Der Roman beschreibt spannend und eindrucksvoll, wie sich ein junger Mann radikalisiert und in kürzester Zeit bereit ist, für den Glaubenskrieg zu sterben.

Dschihad Calling ist ein Buch, das zur derzeitigen Lage nicht zutreffender sein könnte.